Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Imagefilm

Hier finden Sie den Imagefilm des IDF NRW

mehr

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Downloads

Brandschutz, Hinweise, Rechtsvorschriften und viele weitere Downloads...

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

RSS-FeedAktuelles 2022

 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit der COVID19-Epidemie sowie die Liste der aktuell abgesagten und nicht abgesagten Veranstaltungen finden Sie unter:

www.idf.nrw.de/corona

 

Einzel-Zimmerbelegung am IdF NRW in Münster

Am Standort Münster verfügt das IdF NRW über 150 Einzel- und 75 Doppelzimmer. Das Lehrgangs- und Veranstaltungsangebot am IdF NRW ist daher planerisch grundsätzlich für bis zu 300 Übernachtungsgäste ausgelegt (Stichwort: Vollauslastung).

Bis Juni 2022 konnten wir aufgrund des reduzierten Lehrgangsangebots eine Unterbringung am IdF NRW in Einzelzimmern bzw. in einzeln belegten Doppelzimmern sicherstellen.

Trotz Erhöhung des Lehrgangsangebotes bemühen wir uns dies weiterhin zu gewährleisten. Daher haben wir für einzelne Veranstaltungen Hotelunterbringungen in Münster gebucht. Es gelingt uns somit bei fast allen mehrtägigen Veranstaltungen eine Unterbringung im Einzelzimmer anzubieten. 

Lediglich in wenigen Zeiträumen konnten wir nicht ausreichend Zimmer anmieten, sodass die Teilnehmenden des

  • S Einsatzübungen (A) IdF MS 6/22 vom 08. bis 10.08.2022
  • ZF Basis IdF MS 9/22 vom 08. bis 19.08.2022
  • F Gw 5/22 vom 05. bis 09.09.2022
  • GF Basis TBW 12/22 vom 19. bis 23.09.2022 (nur die 2. Woche)
  • GF Basis IdF MS 4/22 vom 19. bis 30.09.2022
  • F Gw 7/22 vom 12. bis 16.12.2022

am IdF NRW in Münster in Doppelzimmern untergebracht werden.

 

Falls die Unterbringung oder auch die Durchführung der ganzen Veranstaltung in einem Hotel erfolgt, erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn entsprechende Informationen von uns. Soweit die Unterbringung in einem Hotel erfolgt, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die notwendigen Fahrten zwischen Hotel und Schulungsort in eigener Verantwortung organisieren bzw. sicherstellen. Seitens des IdF NRW können hierfür grundsätzlich keine Transportmittel gestellt oder ein Shuttle-Service angeboten werden.

Stand: 26.07.2022


21.06.2022

Anreise zum IdF NRW - Vollsperrung der Wolbecker Str.

 

Ab Montag, 27. Juni 2022 wird die Wolbecker Str. vom IdF NRW in Richtung Innenstadt Münster bis voraussichtlich 09. August 2022 komplett gesperrt. In der Zeit wird die Kanalbrücke der Wolbecker Str. versetzt und die neuen Zufahrten hergerichtet.

In der Zeit ist eine Überquerung des Kanals nur über die Brücken an der Schillerstraße sowie an der Manfred-von-Richthofen-Straße möglich.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Haltestelle "Institut der Feuerwehr" ist in der Zeit nicht erreichbar. Bei einer Anreise zum IdF NRW mit öffentlichen Verkehrsmitteln muss daher mit größeren Umwegen gerechnet werden. Die jeweils gültigen Umleitungsstrecken der Busverbindungen finden finden Sie auf der Internetseite der Stadtwerke Münster.

Stadtwerke Münster

 

Anreise mit dem PKW

Aufgrund der Sperrung ist eine Anreise zum IdF NRW mit dem PKW nur über die Umgehungsstraße B 51 möglich. Auf dieser finden jedoch leider zeitgleich umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Asphaltdecke der Fahrspuren zwischen der Weseler Str. und der Wolbecker Str. statt, wodurch voraussichtlich jeweils immer nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen wird.

Pressemeldung von Straßen.NRW

 

Wir bitten Sie dies bei Ihrer Anreise zum IdF NRW entsprechend zu berücksichtigen.


21.06.2022

Technische Störung der Online-Anmeldung

 

Aufgrund einer technischen Störung können aktuell keine Teilnehmerdaten aus der Online-Anmeldung verarbeitet werden. Die Online-Anmeldung des IdF NRW wurde daher bis auf weiteres gesperrt und steht insofern derzeit nicht zur Verfügung.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen oder das Problem behoben wurde, werden wir Sie hier entsprechend informieren.


07.06.2022

Änderung im WEB ENB am 01.07.2022 - Hochwasser im Sommer 2021

 

Entgegen der Ankündigung im Newsletter wird die Folge 2 - Hochwasser im Sommer 2021 - nicht als WEB ENB in digitaler Form sondern stattdessen als S ENB als Präsenzveranstaltung am IdF NRW stattfinden. Als Termin bleibt der 01.07.2022. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach Abschluss der Buchungen in der kommenden Woche entsprechend informiert.

Die technische Umsetzung erfolgt ebenfalls erst in der kommenden Woche. Bitte melden Sie sich bis dahin für den Termin am 01.07.2022 - Hochwasser im Sommer 2021 - zunächst weiterhin unter der Folge 2 des WEB ENB an.

 

Die Folge 3 des WEB ENB wird derzeit ebenfalls neu geplant und wahrscheinlich ebenfalls als Präsenzveranstaltung stattfinden. Thema und Buchung der Folge 3 wird mit einem separaten Newsletter neu bekanntgegeben.

 

WEB ENB

S ENB


03.06.2022

WebSeminare im III. Quartal 2022

 

Auch im III. Quartal 2022 bietet das IdF NRW - trotz Rückkehr in den vollen Präsenzbetrieb - wieder ein paar interessante WebSeminare an. Diese können wieder über die Online-Anmeldung gebucht werden.

Ein besonderes Highlight ist im dritten Quartal das WEB Einsatznachbesprechung, welches sich am 01.07.2022 mit dem Hochwasser im Sommer 2021 in NRW auseinandersetzen wird.

Im III. Quartal 2022 bieten wir folgende WebSeminare an:

Alle Termine findet Ihr wie immer auch auf unserer WEBSeminarseite.

Zusätzlich bieten wir im am III. Quartal neben dem digitalen Format als WEB Digitalfunk Basis auch wieder einen Präsenzseminar S Digitalfunk Basis an.

Für alle Veranstaltungen werden jeweils 50 % der Plätze am Donnerstag, 09.06.2022, ab 15:00 Uhr sowie am Freitag, 10.06.2022, ab 10:00 Uhr über die Online-Anmeldung des IdF NRW freigeschaltet.


03.06.2022

Umfrage zum Freizeit- und Serviceangebot am IdF NRW

 

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen dem IdF NRW und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster führen wir eine Online Befragung zu Freizeit- und Serviceangeboten am IdF NRW durch.

Gerne möchten wir von Euch erfahren, was Ihr am IdF NRW schätzt und welche weiteren Einrichtungen und Aktivitäten Ihr Euch zukünftig für Euren Aufenthalt bei uns wünscht.

Diese Umfrage richtet sich an alle Feuerwehrangehörigen. Auch an diejenigen, die bislang noch keine Veranstaltung bei uns besucht haben. Daher darf der nachfolgende Link zur Umfrage gern in den Feuerwehren geteilt und weitergegeben werden.

https://formr.uni-muenster.de/IdF-Freizeit


20.05.2022

Blaulichttag im Kreis Düren

 

Am kommenden Sonntag, 22.05.2022 findet im Kreis Düren ein Blaulichttag für die gesamte Familie statt. Das IdF NRW wird an dem Tag ebenfalls Vorort sein und stellt seine Fahrzeuge ebenfalls aus. Zusätzlich führt das IdF NRW mit Feuerwehrangehörigen aus dem Kreisgebiet Düren an dem Tag zweimal eine Schauübung (Menschenrettung aus Gebäude) durch.


13.05.2022

Veranstaltungsprogramm für das 2. Halbjahr 2022 und Online-Anmeldung für das III. Quartal 2022

 

In Abstimmung mit dem IM NRW werden wir ab der 2. Jahreshälfte 2022 wieder das vollständige Veranstaltungsprogramm am IdF NRW anbieten. Hierfür müssen ab dem 01.07.2022 auch wieder bis zu 300 Übernachtungskapazitäten am Standort Münster für Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereitgestellt werden.

Damit ist jedoch ab der 2. Jahreshälfte 2022 auch wieder eine Unterbringung in Doppelzimmern notwendig.

Soweit ggf. stattdessen eine Auslagerung der Veranstaltung in ein Hotel im Großraum Münster möglich ist, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die notwendigen Fahrten zwischen Hotel und Schulungsort in eigener Verantwortung organisieren bzw. sicherstellen.
Seitens des IdF NRW können hierfür grds. keine Transportmittel gestellt oder ein Shuttle-Service angeboten werden!

Die Veranstaltungstermine für das 2. Halbjahr 2022 finden Sie ab sofort auf den Veranstaltungsseiten in unserem Veranstaltungskatalog. Dort sind auch die Veranstaltung, die von einer Unterbringung im Doppelzimmer besonders betroffen sind, gekennzeichnet.

Für die frei buchbaren Veranstaltungen im III. Quartal 2022 können jeweils 50 % der Plätze in der kommenden Woche

  • am Dienstag, 17.05.2022 ab 15:00 Uhr sowie
  • am Donnerstag, 19.05.2022 ab 10:00 Uhr

über die Online-Anmeldung des IdF NRW gebucht werden.

Für die WebSeminare für das III. Quartal 2022 wird in kürze ein gesonderter Buchungstermin bekanntgegeben.


12.05.2022

Brandreferendare (m/w/d) gesucht!

 

mehr


29.04.2022

Informationsveranstaltung für öffentliche Feuerwehren

 

WEB Info Ltr der FW 01/2022 am 13.05.2022

 

Am Freitag, 13.05.2022 findet von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für die Leitungen der öffentlicher Feuerwehren, die Sprecherinnen und Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr sowie die Kreisbrandmeister und Bezirksregierungen statt. Das Seminarprogramm für diesen Tag finden Sie auch auf der Seminarseite.

Um allen Feuerwehren eine Teilnahme zu ermöglichen sowie im Hinblick auf die weiterhin hohen Infektionszahlen findet die Informationsveranstaltung Online als WebSeminar statt. Insgesamt stehen so 490 Plätze zur Verfügung.

Da damit auch das Limit des digitalen Unterrichtsraumes erreicht ist, bitten wir alle Feuerwehren bei der Buchung grundsätzlich nur jeweils einen Platz zu belegen. Unsererseits bestehen jedoch keine Bedenken, wenn mehrere Mitglieder einer Feuerwehr gemeinsam an einem Arbeitsplatz oder Besprechungsraum an der Informationsveranstaltung teilnehmen.

Für die Informationsveranstaltung können jeweils 50 % der Plätze

  • am Dienstag, 03.05.2022 ab 10:00 Uhr sowie
  • am Mittwoch, 04.05.2022 ab 15:00 Uhr

über die Online-Anmeldung des IdF NRW gebucht werden.

Des weiteren kann an diesen beiden Tagen auch eine weitere neue Online-Veranstaltung gebucht werden. Am 07.06.2022 findet das erste Fachsymposium des IdF NRW zum Thema Krisenkommunikation - WEB Krisenkommunikation -  01/2022 statt.

Darüber hinaus sind noch viele freie Plätze in unseren WebSeminaren WEB OrgL RD/LNA in Flächenlagen am 18.05.2022 und 08.06.2022 verfügbar. Diese dürfen ebenfalls gerne noch belegt werden, um ein spannendes Thema zusammen mit der Ärztekammer Westfalen-Lippe zu erörtern.

Die neuen WEBSeminare und Seminare für das III. Quartal 2022 sowie die Termine für die Online-Buchung werden wir voraussichtlich in Kürze veröffentlichen. Bereits jetzt sei aber schon einmal darauf hingewiesen, dass für die Ausschöpfung der vollen Kapazität des IdF NRW in der zweiten Jahreshälfte 2022 auch wieder eine Unterbringung im Doppelzimmern notwendig sein wird.


28.04.2022

Taschenkarte Waldbrand

 

Durch die langen und warmen bis heißen Wetterperioden in den letzten Jahren ist das Risiko für Wald- und Vegetationsbrände angestiegen. Die Gremien der Forstminister- und Innenministerkonferenz haben das Thema aufgegriffen und verschiedene Arbeitsaufträge generiert.

In Nordrhein-Westfalen wurde im Jahr 2020 eine Arbeitsgruppe vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV NRW) und dem Ministerium des Inneren (IM NRW) beauftragt, ein Konzept zur Waldbrandprophylaxe zu erstellen. In diesem Konzept sind verschiedene Maßnahmen beschrieben, die sowohl präventiv als auch im Einsatzfall ressortübergreifend die handelnden Personen vor Ort bei ihrer Arbeit unterstützen.

Die Federführung der Arbeitsgruppe lag beim Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Für die Belange des Brand- und Katstrophenschutzes waren Vertreter des Städte- und Gemeindebundes NRW, des Städtetages NRW, des Landkreistages NRW, des Instituts der Feuerwehr NRW (IdF NRW) und des IM NRW vertreten. In der Unterarbeitsgruppe, die unter anderem die Erstellung einer Taschenkarte Waldbrand thematisierte, war auch der Verband der Feuerwehren in NRW (VdF NRW) involviert.

 

Taschenkarte Waldbrand

mehr

[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren